Willkommen
Praxis für Psychiatrie und Psychotherapie Dr. Bartholomew

Nach meinem Verständnis sind Körper und Psyche, also Leib und Seele, untrennbar miteinander verbunden. Meine Arbeitsweise in der Psychiatrie ist psychodynamisch geprägt und psychotherapeutisch arbeite ich nach den Grundsätzen der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie.

Meine inzwischen 20-jährige Praxiserfahrung hat mich gelehrt, dass psychiatrische Erkrankungen multifaktoriell sind und sehr individuell begegnet werden müssen. Viele Erkrankungen, vor allem Psychosen und rezidivierende depressive Erkrankungen, aber auch jeder andere Symptomkomplex, benötigen zusätzlich zur Psychotherapie oft unterstützende Medikamente, weil der Hirnstoffwechsel nicht im Gleichgewicht ist. Für mich steht dennoch die Frage im Vordergrund: Welche Situation hat gerade jetzt zu einer belastenden Symptomatik geführt und was hat diese mit früher zu tun? Ich glaube, dass die frühen Lebensbedingungen in der Familie einen sehr großen Einfluss auf die individuellen psychischen Entwicklungen haben.

Im Rahmen der verschiedenen Therapien gilt es, genau diese Entwicklungsbedingungen zu verstehen und wenn möglich, deren Auswirkungen zu überwinden. Innerhalb meiner Arbeit orientiere ich mich an den jeweiligen nationalen Versorgungsleitlinien und nehme regelmäßig an Fortbildungen teil. (Fortbildungszertifikat der Berliner Ärztekammer) Bereits seit 2012 hat meine Praxis das Qualitäts-Management-System der Kassenärztlichen Vereinigungen (QEP) umgesetzt.