Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Dr. med. Bartholomew
HomeBiografieTherapieCoachingPraxisSprechzeitenKontaktLageplanLinksBuchtippKrisendienst
Datenschutz
Impressum
Körpertherapie

Funktionelle Entspannung ist eine tiefenpsychologisch fundierte Körpertherapie. Sie wurde in den vierziger Jahren von Marianne Fuchs in engem Austausch mit Viktor von Weizsäcker in der Arbeit mit psychosomatisch kranken Menschen entwickelt. Im Zentrum der Methode steht die subtile Selbstwahrnehmung, d. h. die subjektive Körpererfahrung (Subjektive Anatomie). Hierbei kann der Leib, mit dem der Mensch erlebt, erleidet, sich verhält, erspürt werden.

Körperliche Haltung und psychische Haltung werden als untrennbar erlebt. Bei allen psychosomatischen Erkrankungen und körperlichen Störungen ist der Rhythmus, der sich in der autonomen Atmung des Menschen äußert, gestört. Gefühlszustände verändern über den Atemrhythmus den gesamten Menschen. Die Muskulatur, die Haltung und auch die inneren Funktionen, wie Herz- und Verdauungstätigkeit, können aus dem Gleichgewicht geraten. Vitale Energie ist fehlgeleitet. Mit Hilfe kleiner und kleinster Bewegungen können Blockierungen gemerkt, gelöst und gesunde Ressourcen aufgespürt und aktiviert werden. Dabei wird nach den individuellen Veränderungsmöglichkeiten des Einzelnen gesucht. Psychische Zusammenhänge und Konflikte werden bewusst und können in Ihrer Bedeutung verstanden werden.

Körper-bewußt-sein führt zu Selbst-bewußt-sein und Ich-Stärkung. Die Funktionelle Entspannung geht nie sprachlos vor sich; denn Erspüren und Verändern finden im Dialog zwischen dem Patient, seinem Körper und dem Therapeuten statt.

Die Funktionelle Entspannung ist insbesondere geeignet bei:


und weiteren Schmerzzuständen






Funktionelle Entspannung findet auch bei Depressionen, Phobien, Essstörungen, chronischen Krankheiten, neurotischen Störungen, frühen Störungen, Geburtsvorbereitung, in Prävention und Rehabilitation Anwendung. Die Kosten für eine FE-Behandlung werden nicht von den Kassen übernommen, einzelne Kassen erstatten auf Antrag einen Teil der Kosten. Funktionelle Entspannung ist daher eine individuelle Gesundheitsleistung.
Therapie